Unsere Abteilungen im Überblick

Abteilung Tischtennis

Abteilung Tischtennis

Infos der Abteilung: Zur Zeit 33 aktive Sportler, davon 11 Jugendliche. Tendenz steigend... Im Herrenbereich geht der RSV mit drei Mannschaften an den Start. Alle drei Teams ( 2. Bezirksklasse / Kreisliga und 3. Kreisklasse ) werden voraussichtlich Ihre Klasse halten können, was sehr erfreulich wäre. Im Jugendbereich konnte der RSV für diese Spielzeit zwei Jugendmanschaften melden ( 1. Kreisklasse / 3. Kreisklasse )

Trainingszeiten / Ort: Jugend - Mittwoch von 18:00 - 19:30 Uhr / Freitag von 16:30 - 18:00 Uhr ( in den Wintermonaten findet das mittwochs Training ab 18:20 Uhr statt ) Erwachsene - Mittwoch und Freitag von 19:30 - 21:30 Uhr Sporthalle Achtum

Abteilungsleiter: Rainer Briem

Trainerteam: Rainer Briem, Niclas Hartmann und Boris Kraft

Kontakt: kontakt@rsv-achtum.com

Weiterführende Infos: siehe - Verlinkung

Abteilung Volleyball MTV SG Bo/Ha/Ac

Abteilung Volleyball MTV SG Bo/Ha/Ac

Infos der Abteilung: Seit ca. 6 Jahren gibt es eine Kooperation im Bereich des Volleyballsports mit dem MTV Borsum und dem MTV Harsum. Aktive Mitglieder zur Zeit ca. 90 im MTV SG. Letzter Spielbericht: Am heutigen Sonntag fand die Südbezirksmeisterschaft der U16 in Borsum statt. Neben unseren Mädels waren noch der TC Hameln und der SV Hastenbeck vor Ort. Nach der Auslosung ging es um 10 Uhr los mit dem ersten Spiel gegen die vermeintlichen Favoriten aus Hastenbeck. Relativ klar ging das Spiel an die Gäste. Allerdings ist unsere Mannschaft auch sehr jung und noch relativ unerfahren auf dem Großfeld. Nichtsdestotrotz wollten wir aus den Problemen im ersten Spiel lernen und uns im Zweiten gegen Hameln besser aus der Affäre ziehen. Hastenbecker ebenso klar gegen Hameln wie gegen uns.

Traininszeiten / Ort: siehe - Verlinkung

Abteilungsleiter: Günter Hartkens

Kontakt: g.hartkens@web.de

Weiterführende Infos: siehe - Verlinkung

Abteilung Sport für Jedermann

Abteilung Sport für Jedermann

Infos der Abteilung: Mit rund 13 aktiven Teilnehmern, Durschnittsalter 40 Jahre beginnt der sportliche Abend mit Dehnübungen und einem kleinen Aufwärmprogramm. Danach starten die sportlichen Aktivitäten wie Fußball, Hockey, Basketball u.v.m. Die junge Abteilung freut sich über jeden sportwilligen Teilnehmer.

Trainingszeiten / Ort: Freitags von 18 - 19:30 Uhr in der Sporthalle Achtum

Abteilungsleiter: Czezlaw Laqua

Kontakt: cokk@gmx.de

Abteilung Fußball

Abteilung Fußball

Abteilungsinfo: Abteilungsleiter ist Frank Suffner-Paetzold, sein Stellvertreter Willi Bauermeister Jugendkoordinator: Godehard Hecke

RSV 1. Herren: Trainer sind Patrick Fricke & Dennis Kotzur; Trainingszeiten: dienstags und donnerstags 19 - 20:30 Uhr in Achtum

RSV 2. Herren: Trainer ist Florian Knieke; Trainingszeiten: donnerstags 19 - 20:30 Uhr in Achtum

SG Achtum/Einum Alt-Herren Ü32: Trainer ist Marcel Hartmann Trainingszeiten: mittwochs 19 Uhr in Achtum

1. JFC AEB Hildesheim: U7-Training: donnerstags 17-18:15 Uhr in Achtum U8-Training: dienstags 17-18:15 Uhr, donnerstags 17-18:15 Uhr in Achtum U9-Training: dienstags 17-18:30 Uhr, freitags 17-18:30 Uhr Uhr in Achtum U10-Training: mittwochs 17-18:30 Uhr, freitags 16:30-18 Uhr in Achtum U11-Training: dienstags 17-18:30 Uhr, freitags 16:30-18 Uhr Uhr in Achtum U17-Training: montags 17-18:30 Uhr, mittwochs 17-18:30 Uhr in Achtum Hinweis: In den Schulferien trainieren nicht alle Mannschaften. Weitere Information: http://www.jfc-aebhildesheim.de/

SG Achtum/Einum Frauen: Trainer ist Frank Vetter Trainingszeiten: dienstags 19-20:30 Uhr in Achtum, donnerstags 19-20:30 Uhr in Einum

Sportstätten: -Sportplatz Achtum (ZAG Arena), Hopfengarten 1 Achtum (RSV Achtum, SG Achtum/Einum, 1. JFC AEB Hildesheim) - Sportplatz Einum, Große Barnte 20, 31135 Hildesheim (SG Achtum/Einum, 1. JFC AEB Hildesheim) - AEB: Sportplatz Bavenstedt, Bavenstedter Hauptstr. 51, 31135 Hildesheim (1. JFC AEB Hildesheim)

Kontakt: Abteilung Fussball - fsp7@arcor.de SG Achtum/Einum Frauen - vetter-hildesheim@t-online.de Jugendkoordinator - g.hecke@web.de

Die Daten werden zur Zeit vervollständigt

Abteilung Bewegtes Rollenspiel

Abteilung Bewegtes Rollenspiel

Infos der Abteilung: Unter der Federführung von Michael König und Ralf Okunick, die beide schon seit vielen Jahren Liverollenspieler sind, wurde die Abteilung Bewegtes Rollenspiel im RSV Achtum gegründet. Eine Gruppe von jungen und schon älteren (zwischen 15 und 53) Menschen hat sich gefunden, um unter dem Dach des RSV ein immer mehr in Mode kommendem Hobby nachzugehen. Es handelt sich dabei um LARP. Dieser Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet Live Action Role Play, kurz genannt Liverollenspiel. Zur Zeit sind 24 aktive und passive Mitglieder im Alter zwischen 15 und 53 Jahren am Bewegten Rollenspiel beteiligt.

Trainingszeiten / Ort: Um der Abteilung einen Ort zu geben, wurde das Tennisheim und das Gelände rund herum auf Vordermann gebracht, Dort treffen sich einmal im Monat die Mitglieder, schlüpfen in Ihre Verkleidung, spielen Ihre Charaktere und tauchen für einen Abend in die fantastische Welt des Liverollenspiels. Wenn das Wetter es zulässt, ist auch immer dienstags ab 19:00 Uhr auf dem B-Platz des RSV Achtum ein Waffentraining. Hierbei kommen selbstverständlich keine richtigen Waffen zum Einsatz, sondern sogenannte Polsterwaffen, die einen Glasfaserkernstab haben, um den ein besonderer Hochleistungsschaumstoff gearbeitet ist. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Michael König.

Abteilungsleiter: Michael König

Trainerteam: Das Training wird von Ralf Okunick, ein Trainer mit langjähriger Erfahrung aus dem Bereich Schauspiel, Football und mittelalterlichem Schwertkampf geleitet. Trainiert wird mit verschiedenen Waffengattungen: Schwert, Dolch, Axt und Schild, aber auch Fernkampfwaffen wie Bogen und Armbrust.

Kontakt: micha.koenig@freenet.de

Abteilung Tennis

Abteilung Tennis

Infos der Abteilung: Die Tennisabteilung ist mit z. Zt. 14 Mitgliedern gut aufgestellt. Unter der Leitung von Dieter Wüstefeld werden auf dem Tennisplatz des RSV spannende Trainingsspiele zu erwarten sein. Hier kommt der Spaß aber nicht zu kurz. Über Interessenten freut sich die Abteilung.

Trainingszeiten / Ort: Montags / Dienstags und Freitags nach Absprache und Wetterlage auf dem Tennisplatz des RSV Achtum - Hopfgarten

Abteilungsleiter: Dieter Wüstefeld

Kontakt: dieter-wuestefeld@t-online.de

Abteilung Schwimmen

Abteilung Schwimmen

Infos der Abteilung: Gegenwärtig nehmen mehr als 70 Schwimmerinnen und Schwimmer regelmäßig am Training teil. Wir können drei Trainingszeiten anbieten. Montags finden das Anfängerschwimmen und der Erwerb der Schwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold im AMEOS- Klinikum statt. Donnerstags trainiert die Wettkampfmannschaft im Hallenbad der Universität. Samstags findet das Training auf der 25m Bahn im Hallenbad Himmelsthür statt. Hier werden auch die Sprünge vom 1m Brett und vom 3m Turm für die Schwimmabzeichen abgenommen. Vom Seepferdchen bis zum Schwimmabzeichen Gold Montags findet von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Schwimmhalle der AMEOS- Klink das Anfängerschwimmen statt. In Drei Gruppen von je 40 min können Kinder ab 5 Jahren das Schwimmabzeichen Seepferdchen erwerben. Die Kinder erwerben ein Gefühl für der Medium Wasser, erlernen die ersten Schwimmbewegungen und schwimmen am Ende 33m ohne Schwimmhilfe. Springen vom Beckenrand und Tauchen runden die Fertigkeiten ab. Für die Leistungsabzeichen Bronze, Silber und Gold stehen zwei Gruppen mit jeweils einer Stunde zur Verfügung. Es werden die Schwimmstile Rücken und Freistil erlernt. Die Kinder üben das Distanzschwimmen bis 600m und das Weit- und Tieftauchen. Die Sprünge vom 1m Brett und 3m Turm werden im Hallenbad Himmelsthür durchgeführt. Das Wettkampfteam Donnerstags und samstags findet das Training des Wettkampfteams statt. Gewärtig nehmen 12 Aktive an fünf bis sechs Wettkämpfen im Jahr teil.

Abteilungsleiter: Ulf Knorr

Kontakt: Abteilung und Anfänger schwimmen - Ulfknorr@web.de Leistungsabzeichen und Wettkampfmannschaft 05121/ 65214

Abteilung Gymnastik

Abteilung Gymnastik

Abteilungsleiterin: Edeltraud Wagner

Infos Damengymnastik: Langjährige Übungsleiterin ist Vera Tartsch Die Damengymnastiktruppe ( - Der Harte Kern - ) besteht aus 18 Damen. Unter der Leitung von Vera Tartsch werden hier die alltäglichen Bewegungen trainiert, ausgebaut und gefestigt. Nicht nur in jungen Jahren sondern vor allem im gehobenen Alter sollte die sportliche Fitness nicht zu kurz kommen. Äpfelpflücken, Einbein und Seitbeugen sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Übungsprogramm. Raus aus dem Alltag heist es dann nach dem Training wenn die Damen noch gemütlich in der Sporthalle beisammen sitzen und den einen oder auch anderen Geburtstag feiern. Einmal im Jahr findet auch ein mehrtägiger Ausflug statt. Das letzte mal ging es nach Bremerförde um dort das Moorteufeldiplom zu erlangen. Eine gelungene Veranstaltung. Weiterhin helfen die Damen immer mittwochs in der Grundschule Achtum bei der Essensausgabe im Ganztagsprogramm.

Trainingszeiten / Ort: Immer montags in der Achtumer Sporthalle von 19 - 20 Uhr

Infos Damen-Fitnessgymnastik: Jeden Montagabend ist Bewegung angesagt und fitnessbegeisterte Frauen machen sich auf den Weg Richtung Achtumer Turnhalle! Ausdauer, Kraft und Beweglichkeits- Training sind wichtige Bestandteile in den Kurstunden, die Musik und Gruppendynamik motivieren zusätzlich! Das Herz-Kreislaufsystem wird mit Aerobic oder Stepaerobic-Elementen trainiert, danach werden die Muskeln auf Vordermann gebracht, dabei kommen Übungen zum Einsatz, die effektiv sind und Spass machen!! Die Stunde klingt schließlich mit Dehn- und Entspannungsübungen aus. Die Gruppe wird seit 2001 von Nicole Hauschild geleitet (hauptberuflich Trainerin im ELAN), und es sind jederzeit Neulinge oder Wiedereinsteiger zum Schnuppertraining willkommen!!

Trainingszeiten / Ort: Immer montags in der Achtumer Sporthalle von 20-21 Uhr (außer in den Schulferien)"

Infos Kindertanzen: Kinderballett Oktober 2003 bis Juni 2017 Dreizehneinhalb Jahre leitete Nicole Hauschild die Kinderballettgruppen und jeden Donnerstagnachmittag tanzten Jungen und Mädchen im Kindergarten- und Grundschulalter durch die Achtumer Turnhalle: Highlights wie der der "Pferdetanz" oder "in der Weihnachtsbäckerei" erfreuten dabei mehrere Generationen! Erste Erfahrungen mit dem Lampenfieber sammelten die Kinder bei Auftritten im Theater zum jährlich stattfinden Tanztummelplatz oder bei diversen Pfarrfesten in Achtum und Einum. Weitere Projekte und Kooperationen gab es mit dem RPM, der Grundschule Achtum und dem Musikzug Achtum. Kindertanzen seit August 2017 Übungsleiterin: Annika Rentschler Seit dem 17.08.2017 treffen wir uns jeden Donnerstag zum Kindertanzen in der Achtumer Sporthalle. Derzeit sind 14 Mädchen in der 1. Gruppe und 14 Mädchen in der 2. Nachdem wir uns gemeinsam mit dem Lied „Wir klatschen in die Hände und sagen Hallo“ begrüßt haben, werden die Körperteile mit dem „Schüttelsong“ wach gerüttelt. Danach können die Kinder sich frei in der Turnhalle bewegen. Passend zur Musik fliegen die Mädchen wie ein Luftballon durch die Halle oder hüpfen wie ein Flummiball. Die Kinder haben auch die Möglichkeit ihre eigenen Ideen mit einzubeziehen. So hat sich die 2. Gruppe gewünscht, sich wie ein Roboter zu bewegen. Der Robotertanz ist nun fester Bestandteil unserer Tanzstunde geworden, sowie der Papageientanz. Hierbei macht ein Kind eine Bewegung vor und die anderen machen diese nach. Nach und nach erlernen die Kinder verschiedene Tänze, wie z.B. den Hexentanz oder eine kleine Schrittfolge zu dem Lied „I can‘t stop this feeling“ von Justin Timberlake. Ebenso haben die Kinder den Freiraum, sich eigene Geschichten auszudenken. So bereisen wir andere Orte und fahren in unserer Fantasie mit dem Fahrrad durch den Zauberwald und entdecken auf unserem Weg Feen und Einhörner, mit denen wir zur Musik durch den Zauberwald tanzen. Die Tanzstunde lassen wir mit einer Traumgeschichte, bei der die Kinder entspannen können, mit ruhiger Musik ausklingen. Weitere Info`s können per e-Mail erfragt werden - annika.rentschler@outlook.de

Trainingszeiten / Ort: Jeden Donnerstag in der Achtumer Sporthalle. Die erste Gruppe ist von 17:00-17:45 für Kindergartenkinder ab 3 Jahren. Die zweite Gruppe ist von 17:45-18:30 Uhr für Grundschulkinder.

Zertifizierter 8-Wochen-Yogakurs

Zertifizierter 8-Wochen-Yogakurs

Infos zum Yoga- Kurskonzept: Seit April 2015 gibt es nun schon die Möglichkeit Yoga im Achtumer Pfarrhaus zu praktizieren und aus einer Gruppe sind mittlerweile aufgrund der großen Resonanz drei Gruppen gewachsen !! Dienstagvormittag für Senioren von 11-12 Uhr Mittwochabend für Fortgeschrittene 18-19 Uhr Mittwochabend für Anfänger 19.15- 20.15 Uhr Das 8- Wochen- Kurskonzept findet 4x im Jahr statt, immer zwischen den Ferienzeiten, und ist von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert worden, d.h. bei regelmäßiger Teilnahme kann der Kurs je nach Krankenkasse eingereicht und bezuschusst werden! In den Kursen erlernt man verschiedene Körperübungen, Atemtechniken und Entspannungsmethoden. Das Ziel ist, die eigene Körperwahrnehmung zu schulen und zu verfeinern und mit sich Selbst ins körperliche und geistige Gleichgewicht zu kommen, was gerade in unserer heutigen Zeit mit den vielfältigen Anforderungen häufig verloren geht! Die persönlichen Erkenntnisse von der Yogamatte in den Alltag zu transportieren, ist eine ganz besondere Intension meines Konzeptes. Dabei freut es mich besonders, dass immer mehr Männer den Weg in die Yogastunden finden!! Die Kursgebühr beträgt für Vereinsmitglieder 70€: RSV- und SVE - Mitglieder werden bis 2 Wochen vor Kursbeginn bevorzugt berücksichtigt. Sind danach noch Plätze frei, dürfen auch Nicht- Vereinsmitglieder teilnehmen: hier beträgt die Kursgebühr 80€. Es können sich maximal 9 Teilnehmer für einen Kurs anmelden, so dass der Unterricht in einem sehr individuellen und intensiv betreuten Rahmen stattfindet! Bei Interesse bitte zuerst per Mail (n.hauschild@htp.com) oder Telefon (05121-408908) melden! Nicole Hauschild

Trainer-Team Tischtennis

Trainer-Team Tischtennis

Rainer Briem: C-Lizenz Trainer und Abteilungsleiter Tischtennis

Niclas Hartmann C-Lizenz Trainer

Boris Kraft C-Lizenz Trainer

Das Trainerteam verfügt über jahrelange Erfahrung im Tischtennissport. Somit können Sie im Jugend-/ und Erwachsenenbereich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Nicht nur der Trainingsbetrieb sondern auch das Betreuen bei Punktspielen macht Ihnen sehr viel Spaß.

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!