Wichtige Vereinsnachrichten des RSV Achtum e.V.

 

Neuer Antrag auf Mitgliedschaft wurde beschlossen
Hier findet Ihr den neuen Antrag auf Mitgliedschaft des RSV Achtum e.V.
Eintrittserklärung RSV 2019.pdf (161.69KB)
Neuer Antrag auf Mitgliedschaft wurde beschlossen
Hier findet Ihr den neuen Antrag auf Mitgliedschaft des RSV Achtum e.V.
Eintrittserklärung RSV 2019.pdf (161.69KB)
Neues Formular zu den Informationspflichten des Vereins jetzt als Download
Informationspflichten des Vereins.pdf (143.04KB)
Neues Formular zu den Informationspflichten des Vereins jetzt als Download
Informationspflichten des Vereins.pdf (143.04KB)

 

Spiel Volleybal bei der MTV SG Borsum/Harsum/Achtum
Start 06. Juni 2019 Fleyer beachten und anmelden. Wir freuen uns....
Volleyball.pdf (4.04MB)
Spiel Volleybal bei der MTV SG Borsum/Harsum/Achtum
Start 06. Juni 2019 Fleyer beachten und anmelden. Wir freuen uns....
Volleyball.pdf (4.04MB)


 

----NEU--- Kinderturnen ab 13. Juni 2019
Wir machen gemeinsam Sport und wenn Du zwischen 6 und 8 Jahren bist, dann komm doch einfach vorbei. Fleyer beachten...
Kinderturnen Neues Angebot.pdf (312KB)
----NEU--- Kinderturnen ab 13. Juni 2019
Wir machen gemeinsam Sport und wenn Du zwischen 6 und 8 Jahren bist, dann komm doch einfach vorbei. Fleyer beachten...
Kinderturnen Neues Angebot.pdf (312KB)


Mitgliederverwaltung:

Günter Hartkens - g.hartkens@web.de  und Frank-Robert Schmalbruch - frank.schmalbruch@gmail.com




Aktuelle Veranstaltungen des RSV Achtum e.V.

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

08.03.2019

Bezirksmeisterschaften der weiblichen U18 im Volleyball in Hannover

Am 27. Januar 2019 fand in der Turnhalle der Waldorfschule am Maschsee die Bezirksmeisterschaft der weiblichen U18 statt. Unsere Spielgemeinschaft im Volleyball mit Borsum, Harsum und Achtum konnte sich dort mit einer Mannschaft im letzten Jahr qualifizieren.
9 Mannschaften waren vor Ort und wurden den jeweils erstplatzierten der einzelnen Regionen zuge¬lost.
Mannschaften: RSV Seelze, GFL Hannover I, GFL Hannover II, MTV 48 Hildesheim, VC Nienburg, TC Hameln, Barnstorf, Aligse und der MTV SG Borsum/Harsum/Achtum.
In der Vorrunde wurde unsere Mannschaft der Gruppe mit dem RSV Seelze und der Mannschaft aus Barnstorf zugelost. Wir mussten das erste Spiel pfeifen und dann gegen den RSV Seelze spielen. In einem wirklich packenden Spiel konnten wir zwar leider nicht gewinnen, aber haben uns nur ganz knapp geschlagen geben müssen. Mit einem 28:26 im ersten Satz und 25:23 im zweiten. Das nächste Spiel gegen Barnstorf konnten wir deutlich 2:0 für uns entscheiden.
Damit gingen wir in die Überkreuzspiele gegen den ersten aus der Gruppe C. Ausgerechnet die an-dere Hildesheimer Mannschaft, den MTV 48 Hildesheim. In beiden Sätzen konnte sich der MTV klar absetzen und wir mussten uns immer wieder herankämpfen. Leider konnten wir trotz sehr starker Aufschlagserien beide Sätze nicht gewinnen.
So mussten wir in die Platzierungsrunde um Platz 4 bis 6. Auch hier durften wir das erste Spiel pfeifen und mussten dann gegen den GFL Hannover II spielen. Mit viel Geschick und Spaß haben wir hier gewinnen können. Das nächste Spiel sollte wieder gegen den RSV Seelze gehen. Dieses Mal war es noch spannender als am Anfang des Tages. Und das Ergebnis war ein faires 1:1.
Als es zur Siegerehrung ging konnten wir ganz knapp mit gleichem Satzverhältnis zum viertplatzier-ten, dem RSV Seelze, mit nur einem kleinen Punkt weniger den fünften Platz erreichen. Das war viel mehr, als wir uns erhofft hatten mit einer Mannschaft gemischt aus Spielerinnen der 1. und 2. Da¬menmannschaft und nur ganz wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten. Es war ein wirklich anstren¬gender Tag, mit unfassbar guten Spielen, hoher Einsatzbereitschaft und überzeugenden Ballwech¬seln. Das Trainerteam ist sehr stolz auf eine derart großartige Leistung. Nach 13 Stunden konnten wir alle wieder, mehr oder weniger erschöpft zu Hause abliefern. Ein Tag, der uns sicher lange in Erinne¬rung bleiben wird.



Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.



 


Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!