Wichtige Vereinsnachrichten des RSV Achtum e.V.

 Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,
der sportliche Betrieb des RSV Achtum e.V. kann wieder los gehen.

Neben den hinlänglich bekannten allgemeinen Verhaltensregeln ist dann ab
sofort und bis auf weiteres zusätzlich folgendes zu beachten:


Hygieneplan Corona für die Nutzung der Turnhallen der Stadt Hildesheim als Download:

Hygieneplan Turnhallen
Hygieneplan_Corona_Hildesheim.pdf (140.13KB)
Hygieneplan Turnhallen
Hygieneplan_Corona_Hildesheim.pdf (140.13KB)


Sportartspezifische Übergangsregeln der DOSB-Fachverbände als Download:

• Fußball

Übergangsregelungen Fußball
Fußball.pdf (4.44MB)
Übergangsregelungen Fußball
Fußball.pdf (4.44MB)


• Schwimmen

Übergangsregelungen Schwimmen
Schwimmen.pdf (2.61MB)
Übergangsregelungen Schwimmen
Schwimmen.pdf (2.61MB)


• Tischtennis

Übergangsregelungen Tischtennis
Tischtennis.pdf (175.12KB)
Übergangsregelungen Tischtennis
Tischtennis.pdf (175.12KB)


• Volleyball

Übergangsregelungen Volleyball
Volleyball.pdf (4.04MB)
Übergangsregelungen Volleyball
Volleyball.pdf (4.04MB)


• Tennis

Übergangsregelungen Tennis
Tennis.pdf (20.5KB)
Übergangsregelungen Tennis
Tennis.pdf (20.5KB)


• Kinderturnen

Übergangsregelungen Kinderturnen
Kinderturnen.pdf (925.9KB)
Übergangsregelungen Kinderturnen
Kinderturnen.pdf (925.9KB)


• Gymnastik/Gesundheitssport

Übergangsregelungen Gymnastik
Gymnastik.pdf (196.15KB)
Übergangsregelungen Gymnastik
Gymnastik.pdf (196.15KB)


Dringende Mitteilung des RSV Achtum e.V.

Die am 28.03.2020 angesetzte Mitgliederversammlung ist vorerst abgesagt. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.


Mitgliederverwaltung:

Günter Hartkens - g.hartkens@web.de  und Frank-Robert Schmalbruch - frank.schmalbruch@gmail.com




Aktuelle Veranstaltungen des RSV Achtum e.V.

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

08.03.2019

Volleyball Jahresbericht 1. Damen 2018

Die 1. Damenmannschaft im Volleyball aus der Spielgemeinschaft des MTV SG Borsum/Harsum/Achtum hat in der Saison 2017/18 in der Bezirksklasse mit fünf anderen Mannschaften aus dem Kreis Hildesheim gespielt: Giesen III und IV, Mehle, Gr. Düngen II und Sibbesse. Nach einem guten Start in die Saison konnten wir die Leistung leider nicht bis zum Ende durchhalten. So mussten wir uns mit einem sechsten Platz zufriedengeben.
Am Ende der Saison hat sich die Mannschaft aus Sibbesse aufgelöst, sodass entschieden wurde, dass es in der Saison 2018/19 eine Zusammenlegung der Kreisliga mit 5 Mannschaften und der Bezirksklasse mit weiteren 4 Mannschaften geben wird. Die unterste Spielklasse im Kreis Hildesheim ist jetzt die Bezirksklasse.
Um mit neuem Schwung in die Saison zu starten haben wir im August ein 2 tägiges Trainingslager gemacht und uns bei jedem Training versucht zu steigern. Seit den Herbstferien ist unsere Trainingseinheit am Dienstag wieder in Achtum von 17.45 – 20.00 Uhr.
Mit der Saison 2018/19 konnten wir mit einem Kader von bis zu 14 Spielerinnen in die Saison starten. Gleich zu Beginn konnten wir gegen den TSV Clauen/Soßmar punkten, obwohl wir nicht vollzählig waren. Manchmal ist das für die Trainer sogar einfacher. Auch gegen Mehle, MTV Hildesheim 48 III und Giesen V konnten wir gewinnen sowie gegen unsere eigene zweite Mannschaft. Wobei das sicher das Spiel mit dem meisten Freundschafts-Charakter war. Vielen Dank dafür!
Wir stehen derzeit auf dem 4. Tabellenplatz von neun und schaffen es leider weder an MTV 48 Hildesheim IV, Giesen IV oder Groß Düngen III vorbei. Das ärgert uns sehr, aber wir sind dabei daran zu arbeiten und sind zuversichtlich den Rest der Saison für uns zu verbuchen. Wir haben eine tolle Mannschaft, die sich nur noch in eine Richtung als Team entwickeln möchte. Zusätzlich spielen einige der Mädels noch bei den Süd-Bezirks- oder Bezirks-Meisterschaften in der U18 mit. Das ist eine super Leistung!



Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.



 


Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!